Blog

Der Hektorclub reiste ins Mittelalter

Am Samstagabend machten sich die Kameraden des Hektorclubs, zusammen mit ihren Partnerinnen, auf, zu einer Reise in das mittelalterliche Bonn. mehr…


Jahresabschlussübung der Jugendfeuerwehr

Am 07.10.17 um 13:00 Uhr fand die Jahresabschlussübung der Jugendfeuerwehren der Stadt St. Augustin statt. Neben ca. 70 Mitgliedern der sechs Jugendfeuerwehrgruppen waren das Jugend Rot Kreuz (JRK) als rettungsdienstliche Komponente und einige Schüler der Gesamtschule Menden als „Verletzte“ bzw. „Betroffene“ an der Übung beteiligt. Kurz nach 13:00 Uhr wurden die Zuschauer der Übung Zeugen einer durch einen Pyrotechniker inszenierten Explosion im Chemieraum der Gesamtschule. mehr…


Hüttentour - Heilbronner Weg

Einige von uns hatten schon länger den Wusch eine Hüttentour in den Alpen zu machen, aber da bei der Auswahl der Touren alle Aktiven entscheiden, fand sich nie eine Mehrheit dafür. So schleppte sich der Gedanke an einer Hüttentor von Jahr zu Jahr weiter, bis endlich genügend Kameraden für diese Idee begeistert werden konnten und bei einem Appell im letzten Jahr endlich dafür gestimmt wurde.Der Festausschuss machte sich sofort an die Arbeit und suchte entsprechende Touren heraus. Schnell wurden der Heilbronner Weg ins Auge gefasst und so starteten wir am letzten Donnerstag Richtung Oberstdorf. mehr…


Das neue Logistikfahrzeug ist eingetroffen

Am Mittwoch, den 12. Juli 2017 um 18:11 Uhr kündigten laute Martinshörner das Eintreffen unseres neuen Gerätewagens Logistik in Menden an. Zahlreiche Kameradinnen und Kameraden der Ehrenabteilung, Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung waren zum Gerätehaus gekommen, um das neue Fahrzeug gebührend zu empfangen. An der Einfahrt zum Gerätehaus wurde von der Jugendfeuerwehr mittels zweier C – Rohre ein „Wassertor“ aufgebaut. mehr…


Jugendzeltlager auf Stadtebene

Vergangenes Wochenende war es endlich soweit. Das lang ersehnte Stadtzeltlager, welches alle zwei Jahre von einem Sankt Augustiner Jugendfeuerwehrstandort organisiert wird, startete pünktlich um 17 Uhr in Niederpleis. Das Programm war sehr abwechslungsreich gestaltet, sodass keine Langeweile aufkam, aber dazu später mehr. mehr…


Leistungsnachweis 2017

Auch in diesem Jahr konnten wir, wenn auch mit einer kleinen Gruppe, am Leistungsnachweis in Königswinter teilnehmen. Wegen des Zeltlagers unserer Jugendfeuerwehr (Bericht folgt) waren einige unserer Kameraden als Betreuer dort eingebunden. Also sind wir mit Staffelbesetzung plus Eins angetreten. Mit von der Partie waren Markus Schmitz, Jan Hofenbitzer, André Fey, Philipp Högner, Patrik Jaax, Daniel Schriek und Rainer van Enelshoven. mehr…


Berufsfeuerwehrtag 2017

Am 17.06. war es soweit, der lang ersehnte „Berufsfeuerwehrtag“ stand an. An diesem Tag geht es darum, dass die Mitglieder der Jugendfeuerwehr 24 Std. lang einen möglichst realistisch gestalteten „Dienst“ auf einer Feuerwache erleben. mehr…


Grillseminar am Vatertag

Als andere mit dem Bollerwagen durch die Landschaft zogen, Bier tranken und „Blöde Verzäll“ hielten, und wenn sie besonders gut drauf waren auch noch ein paar Wanderlieder sangen, zog es einige Kameraden unseres Löschzuges ins Gerätehaus, denn hier wurde zum zweiten Grillseminar geblasen. mehr…


Einsatzübung im Sägewerk

Auf Wunsch der Geschäftsleitung des Sägewerkes Füssenich, führte der Löschzug Menden eine Einsatzübung auf dem Gelände des Sägewerkes im Gewerbegebiet „Am Bahnhof Menden“ durch. mehr…


Rosenmontag 2017

Auch in dieser Session waren wir wieder mit einem großen Wagen im Rosenmontagszug vertreten. Unser Motto lautete Zirkus Feurio.
(Klickt mal auf den Elefanten.) mehr…


17. Mendener Feuerwehrnacht

Ich könnte hier jetzt wieder das Gleiche schreiben wie in den letzten Jahren, wie toll die Party war und so, aber das tu ich heute mal nicht. Vielmehr möchte ich euch einmal erzählen was alles hinter so einem Fest steckt, welch ein Aufwand für ein paar schöne Stunden betrieben werden muss. mehr…


Neujahrsempfang des Löschzuges Menden mit zahlreichen Ehrungen und Beförderungen

Im Rahmen des Neujahrsempfangs des Löschzuges Menden wurden vom Stadtbrandinspektor Herbert Maur zahlreiche Beförderungen vorgenommen. mehr…


Grillen auf der Erpeler Ley

Weil der TdoT gut gelaufen war, hatten wir kurze Hand alle externen Helfer zu einem Grillausflug auf die Erpeler Ley eingeladen. Also wurde letzten Samstag der Grill, ein paar Biergranituren und genügend Marschverpflegung ins Auto gepackt und los ging die Fahrt ins nahe gelegene Rheintal. mehr…


Stadtfeuerwehrtag - 112 Jahre Feuerwehr Menden

Wie ein jeder weiß ist die 112 die Notrufnummer für die Feuerwehr und den Rettungsdienst. Wie weniger als 20% der bundesdeutschen Bürger wissen gilt diese Notrufnummer europaweit und in 38 Ländern. Teilweise ist hierüber auch die Polizei erreichbar. In den Vereinigten Staaten wird die 112, falls sie gewählt wird, automatisch auf die 911 umgeleitet. mehr…


112 Jahre Löschzug Menden und der Stadtfeuerwehrtag werfen ihre Schatten voraus

Am 13. März 1904 trafen sich in Menden eine große Anzahl von Männer, um die Freiwillige Feuerwehr der Bürgermeisterei zu gründen. mehr…


Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung gemeinsam im Einsatz

Das sich die Einsatzabteilung auf die leistungsstarke Unterstützung der Jugendfeuerwehr verlassen kann, zeigte eine gemeinsame Einsatzübung beider Abteilungen des Löschzuges Menden auf dem Klostergelände der Steyler Missionare in Sankt Augustin. mehr…


Anna & Stefan haben sich getraut

Am Samstag den 25.06.2016 haben sich Anna Schumacher und Stefan Bonerath im Sophienhof zu Königswinter ihr Jawort gegeben. mehr…


Leistungsnachweis mit Realeinsatz

Am vergangenen Sonntag nahmen wir wieder mit einer Gruppe am Leistungsnachweis in Nierderdollendorf teil. Mit von der Partie waren dieses Mal: Markus Schmitz, Sascha Papadopoulus, Sascha Dollhausen, Jan Hofenbitzer, Patrik Jaax, Michael van Engelshoven und meiner einer. Das erste Mal dabei waren André Fey und Philip Högner. mehr…


Tour nach Hamburg

Als am letzten Wochenende einem das Wetter hierzulande im wahrsten Sinne des Wortes verhagelt wurde, zog es eine Gruppe von 17 Kameraden, begleitet von deren Partnerinnen nach Hamburg in die Sonne. So wie unser Mendener Jung Sven Plöger es prophezeit hatte, lachte uns die Sonne das ganze Wochenende an, wohingegen einige unserer Kameraden nach Wachtberg, im Rahmen der überörtlichen Hilfeleistung, abkommandiert wurden, um Keller auszupumpen und die dortigen Kameraden zu unterstützen. mehr…


Grillseminar - „Zusammenarbeit einmal anders“

An einem Sonntagnachmittag trafen sich 20 Kameradinnen und Kameraden des Löschzuges Menden zum gemeinsamen Grillen am und im Gerätehaus Menden. mehr…