Seit dem 03.03.2009 ist die Feuerwehr Köln am eingestürzten Historischen Archiv in der Severinstraße im Einsatz. Da es sich weiterhin um eine Einsatzlage der Feuerwehr nach §1 des Feuerschutz und Hilfeleistungsgesetzt handelt und auch bleiben wird, benötigt die Feuerwehr Köln überörtliche Hilfe. Es zeichnete sich schon kurz nach Einsatzbeginn ab, dass dieser Einsatz noch mehrere Monate andauern wird. Somit erfolgte die Bitte der Feuerwehr Köln nach personeller Unterstützung.

So stellt der Rhein-Sieg-Kreis vom 30.03.2009 bis einschließlich 04.04.2009 täglich in der Zeit von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr jeweils eine Löschgruppe mit einem Löschgruppenfahrzeug, die an der Einsatzstelle Severinstraße die wertvollen Kulturgüter sichern. Zeitgleich befindet sich jeweils eine weitere Löschgruppe im Heimatstandort in Rufbereitschaft, die bei Bedarf ebenfalls zur Einsatzstelle alarmiert werden.

Vier Einsatzkräfte der Feuerwehr Sankt Augustin, darunter zwei Feuerwehrkameraden aus Menden kommen somit am 31.03.2009 zum Einsatz. Die Löschgruppe wird durch fünf Kameraden der Feuerwehr Niederkassel komplettiert und werden den Einsatz mit dem Mendener Löschgruppenfahrzeug 8/6 übernehmen. Vor Ort werden die Einsatzkräfte durch das THW und Bauarbeiter unterstützt.

Nach der Rückkehr werden wir über den Einsatz berichten