Auch in diesem Jahr haben sich einige Angehörigen des Löschzugs Menden an Christi Himmelfahrt zum Gemeinschaftstag am Feuerwehrhaus getroffen. Mitsamt Familienmitgliedern haben sie den Sonnenschein bei Gesellschaftsspielen und einem Grillbuffet auf der Terrasse genossen. „Mir hat es heute richtig gut gefallen! Wir haben uns sehr amüsiert, solche Veranstaltungen schweißen uns zusammen“, berichtet Tobias Lindlahr. Der 22-jährige ist schon seit der Jugendfeuerwehr im Löschzug tätig.

Die ehrenamtlichen Helfer des Löschzugs Menden und fünf weitere Löschgruppen und –züge der Freiwilligen Feuerwehr stellen in Sankt Augustin den Schutz der nicht polizeilichen Gefahrenabwehr der Bevölkerung sicher, eine Berufsfeuerwehr gibt es in der Stadt nicht. Um ihre hohe Einsatzfähigkeit aufrecht zu erhalten, treffen sich die Kameradinnen und Kameraden zwei- bis dreimal im Monat zu Übungen und Ausbildungen.

Am vergangenen Samstag zum Beispiel haben acht Kameraden des Löschzugs an der Wärmegewöhnung bei der Firma Heat in Düsseldorf teilgenommen. Unter realistischen Bedingungen und bei großer Hitze in der Übungsanlage fanden mehrere Einsatzübungen unter Atemschutz statt. Für den kommenden Dienstagabend ist wiederrum eine Gewöhnungsübung mit Chemikalienschutzanzügen angesetzt. Der Löschzug Menden ist nämlich in Zusammenarbeit mit der Löschgruppe Hangelar und Niederpleis für die Abwehr von atomaren, biologischen und chemischen Gefahren (ABC) zuständig.

Wenn auch ihr euch in der Freiwilligen Feuerwehr oder der Jugendfeuerwehr engagieren und Teil unserer tollen Gemeinschaft werden möchtet, dann seid ihr herzlich zum Reinschnuppern eingeladen!

Hier findet ihr den direkten Kontakt zum Löschzug:
www.lz-menden.de/kontakt.41.de.html

Und hier geht´s zur offiziellen Facebook-Seite der FFW Sankt Augustin:
www.facebook.com/feuerwehrsanktaugustin

Sowie der offiziellen Website:
www.feuerwehr-sankt-augustin.de