Einsatz Vermuteter Personenunfall auf Bahnstecke

Auf der Bahnstrecke von Beuel nach Troisdorf, ist es zwischen der Siegbrücke und der Ortslage Menden zu einem Zwischenfall gekommen. Der Lokführer hatte mit seinem Güterzug eine Betonplatte überfahren und war daraufhin der Annahme, dass auch eine Person beteiligt sei. Der Löschzug Menden suchte den Zug sowie den angrenzenden Bahnkörper beidseitig ohne Erkenntnisse ab. Die Feuerwehr Troisdorf unternahm gleiches im Bereich ihres Stadtgebietes.

Einsatzdetails

Datum:11. Juni 2017 17:37
Dauer:1 Stunde, 15 Minuten
EinsatzortVerlängerung - An der Alten Kirche-
EinsatzstichwortTH3-P.ZUG
EinsatzkräfteB-Dienst, FW Troisdorf, LZ Menden, Notarzt, Polizei, RTW