Einsatz Feuer im Hochhaus

Durch einen andauernd piepsenden Rauchmelder aufmerksam gewordene Nachbarn alarmierten die Feuerwehr. Dem zuerst eintreffenden Löschzug Menden kam bei der Kontrolle der Wohnung bereits an der Türe zum Hausflur Brandrauch entgegen. Hierauf wurde die Alarmstufe auf Brand 3 erhöht und die ersten Maßnahmen zur Brandbekämpfung eingeleitet. Gleichzeitig konnte der anwesende Rettungsdienst im sog. Depotgeschoss in Bereitstellung gehen, indem sich in der Folge auch weitere Feuerwehrkräfte sammelten. Nach erfolgreicher Brandbekämpfung schlossen sich noch Maßnahmen zur Entrauchung an. Verletzt wurde niemand.

Einsatzdetails

Datum:20. November 2017 16:36
Dauer:1 Stunde, 30 Minuten
EinsatzortKaiserbau -Mittelstraße-
EinsatzstichwortB4-ASE
EinsatzkräfteA-Dienst, LG Hangelar, LG Meindorf, LG Niederpleis, LZ Menden, LZ Mülldorf, Notarzt, Polizei, RTW