Löschgruppenfahrzeug - LF 10/1

Das LF 8/6 ist ein Löschgruppenfahrzeug mit einer im Heck eingebauten vom Fahrzeugmotor angetriebenen Feuerlöschkreiselpumpe. Es dient der Aufnahme einer feuerwehrtechnischen Beladung und einer Mannschaft von 1/8 Stärke.*

Seine Indienststellung war 2001. Unser LF 8/6 löste das alte LF8 ab, welches ebenfalls auf Mercedesbasis aufgebaut war. Die gelb reflektierende Beschriftung wurde im Juli 2003 anlässlich der Beschaffung unseres LF10/6 angebracht.

Zu dem im Fahrzeug eingebauten 600 Liter Wasserbehälter verfügt das LF 8/6 über eine zusätzliche eingeschobene Tragkraftspritze. Zur Gewichtsreduzierung wurde dieses Fahrzeug mit Alufelgen ausgerüstet. Im Einsatzfalle verlässt es in der Regel als zweites Fahrzeug unser Gerätehaus.

 

Technische Daten
Fahrgestell Mercedes Benz Atego 815
Aufbau Ziegler
Besatzung 1/8
Baujahr 2001
Motor 4 Zylinder Dieselaggregat
Hubraum 4250 ccm
Leistung 110 kw (150 PS)
Getriebe 6 Gänge
Zul. Gesamtgewicht 8000 kg

Beladung und Zubehör

  • Eingeschobene Tragkraftspritze 8/8
  • Standarisierte Ausrüstung zur Wasserentnahme, Fortführung und Abgabe
  • Eine Schnellangriffseinrichtung
  • Hochleistungslüfter
*) Gruppenstärke: 1 Häupling, 8 Indianer