Navigation
Werbung
Werbeplakat

Blog Unsere neue Webseite ist online


Sicher ist es dem einen oder anderen aufgefallen. Unsere Webseite hat sich verändert.
Nach nunmehr neun Jahren wurde es Zeit eine neue Seite zu erstellen.

Nicht nur die neue Datenschutzgrundverordnung, die am 25.05.2018 in Kraft tritt, machte das Erstellen einer neun Webseite erforderlich, sondern auch die umständlichen Pflegemöglichkeiten der alten Seite. So wurden lediglich die Einsätze von einigen wenigen eingewiesenen Kameraden gepflegt. Alles andere, wie zum Beispiel das Hochladen von Bildern und Blogartikeln oder die Änderungen an den anderen Seiten blieben an den Administratoren hängen.
 
Das soll sich nun ändern. Die Pflege der neuen Seite ist sehr einfach und es steht für die Kameraden eine umfangreiche Hilfe zu Verfügung. Fehleingaben werden sofort mit einem unterstützenden Fehlertext angezeigt. Für die Administratoren ist damit die Arbeit aber nicht beendet. Statische Seiten wie zum Beispiel unter "Fahrzeuge" und "Feuerwehrhaus" sind reine HTML Seiten, diese müssen nach wie vor von Hand gepflegt werden.
 
Wir haben lange überlegt, ob wir das Design ändern sollten. Aber der Schriftzug und die kleine Flamme haben mittlerweile in so vielen Unterrichtsunterlagen, pdf-Dateien und Präsentationen Einzug gehalten, dass wir das nicht einfach "nur um Neu“ kaputt machen wollten.
 
Noch ein Tipp am Rande:
Das Menü ist ein CSS-Menü. Am PC öffnen sich die Untermenüs durch Darüberfahren mit der Maus. Das geht auf dem Handy und Tablet natürlich nicht, weil kein Mauszeiger da ist. Durch kurzes doppelt antippen öffnen sich das jeweilige Untermenü und ihr könnt die Seite aufrufen.
 
*)CSS = Cascading Style Sheets

 


Dieser Artikel wurde am 15. Mai 2018 um 17:49 Uhr von Rainer van Engelshoven verfasst und in "Sonstiges" abgelegt.