Navigation

Blog Mit Ehren ins neue Jahr


Am 6. Januar feierten die ehrenamtlichen Feuerwehrleute des Löschzugs Menden ihren Neujahrsempfang: Eine perfekte Veranstaltung, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und verdiente Kameradinnen und Kameraden zu ehren.

So erhielt Matthias Bücher eine Auszeichnung für sein 60-jähriges Dienstjubiläum. Sein Kamerad aus der Ehrenabteilung und ehemaliger Löschzugführer, Wolfgang Gerhartz, erhielt das Abzeichen für 50 Jahre Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr.

Und auch aktive Kameraden wurden von Klaus Schumacher, Bürgermeister der Stadt Sankt Augustin, geehrt: Sascha Papadopoulus und René Pilger – beide begannen ihre Feuerwehr-Karriere gemeinsam in der Jugendfeuerwehr Menden – erhielten das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber für ihre 25-jährige aktive Dienstzeit.

Besonders erfreulich waren auch die Beförderungen, die Wehrleiter Herbert Maur innerhalb des Löschzuges vornehmen konnte: Frederik Filthaut hat beim Institut der Feuerwehr in Münster erfolgreich am Gruppenführer-Lehrgang teilgenommen und steht nun im Dienstrang eines Brandmeisters. Die Einsatzabteilung des Löschzugs hat aber 2018 nicht nur eine weitere Führungskraft, sondern auch Nachwuchs hinzugewonnen: Wehrführer Maur beförderte Leon Retzlaff zum Feuerwehrmann-Anwärter und Philipp Kelterbaum, der in den vergangenen Jahren bereits in der Jugendfeuerwehr wichtige Erfahrungen sammelte, zum Feuerwehrmann. Die beiden 18-Jährigen werden als Nächstes in ihrer Freizeit ihre Grundausbildung absolvieren.

 


Dieser Artikel wurde am 14. Januar 2019 um 12:09 Uhr von Daniel Schriek verfasst und in "Sonstiges" abgelegt.