Navigation
Werbung
Werbeplakat

Einsatz Absperrmaßnahmen nach Bombenfund


Bei Renaturierungsarbeiten an der Sieg ist gestern Mittag im Siegburger Stadtteil Zange eine 2,5-Zentner-Bombe gefunden worden. Aus Sicherheitsgründen musste das Gebiet rund um die Bombe in einem Radius von 500 Metern abgesperrt werden. Davon betroffen waren auch die A 560 sowie einige Wohnhäuser. Für den Zeitraum der Bombenentschärfung sperrte die Feuerwehr sämtliche Zufahrtsstraße der betroffenen Zone ab. Alle Gewerbebetriebe an der Einsteinstraße wurden geräumt. Gegen 18:30 Uhr war die Bombe entschärft und die Einsatzkräfte konnten nach einem ereignisreichen Tag, zwischenzeitlich galt es auch noch einen kleinen Waldbrand im Ortsteil Niederpleis zu löschen, eine warme Verpflegung zu sich nehmen.

Einsatzdetails

Datum - Zeit:12. September 2018 - 13:33 Uhr
Dauer:6 Stunde(n), 27 Minuten
Einsatzort:Industriegebiet Menden Nord
Einsatzstichwort:TH2-SPRENG-KAMPFM
Einsatzkräfte:LG Hangelar, LG Meindorf, LZ Menden, LZ Mülldorf, Tagesalarm, LG Buisdorf, LG Niederpleis, A+B-Dienst, Polizei, Ordnungsamt, Autobahnpolizei, Straßen NRW